Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schlusswort

"Wie möchte ich die Reise in die "alte Heimat" zusammenfassen?

Danzig ist eine wunderschöne Stadt mit tragischer Vergangenheit, an die der Besucher immer wieder durch Schautafeln, Fotos, Ruinen erinnert wird. Und das ist gut so!

 

"Gegen das Vergessen". Dies gilt, vor allem, für uns als Deutsche. 

 

Meine Großeltern und Onkel standen mir immer nahe. Nach dieser Reise kann ich sagen, noch mehr als zuvor.


Der Besuch im Haus meiner Urgroßeltern war etwas ganz Besonders für mich. Ebenso natürlich das Haus, in dem Franz, Lotte, Georg, Peter und meine Tanten gewohnt haben. Die Zeit am Grab meiner Urgroßeltern lehrte mich eines auf´s Neue - wir alle sind vergänglich, und sollten die nicht vergessen, die vor uns gegangen sind.

 

Ich danke meiner Großcousine Bärbel, ihrem Mann Joszeph und ihrem Sohn Bogdan für Ihre Gastfreundschaft. Es war ein großartiges Erlebnis.

 

Seit unserer Reise fühle ich mich als "Danziger" durch Abstammung, und trage die Erinnerungen an diese fantastische Reise in mir.

 

Besuchen Sie diese quirlige, moderne, aufgeschlossene Stadt und ihre gastfreundlichen Einwohner - es lohnt sich!"

 

Matthias, Enkel von Franz und Charlotte Klarowski, Neffe von Peter und Georg Klarowski

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?